Dorperzucht A. Kassner
Dorperzucht A. Kassner

Rassebeschreibung

Hallo Zusammen !!

Ich könnte jetzt den standart BLABLA herunter schreiben möchte aber meine erfahrung der letzten 10 Jahre einbringen will ja auch verkaufen aber erlichkeit darf dabei nicht vergessen werden !!! Ich weis das ich mir damit keine Freunde mache aber das ist mir egal.Das Dorperschaf das ich kennen gelernt habe haart nur bedingt ab das ich auch nicht schlimm finde wer möchte auch säcke weise wolle auf räumen denn glaubt nicht das es soviel Vögel gibt die das alles ein sammeln!! ich lasse im juli scherren und das gibt bei ca.30 Schafen 6 Blaue Säcke voll Wolle das stellt euch mal in den Bäumen vor und wer es liegen lässt hat es im Heu !!! Die Fruchtbarkeit und die Muttereigenschaften sind gut bis sehr gut wenn man warten kann bis die schafe eineinhalb Jahre alt sind um sie decken zu lassen .Man wird es an den Lämmern und der milchleistung feststellen !! Bei der Genügsamkeit ist es wie bei den anderen Rassen normal aber wie heist es so schön von nix kommt nix mit ner ollen Baustellen wiese braucht man nicht kommen oder sich nicht wundern wenn nix hin wächst an die Lämmer !!! Meine Lämmer brauchen 7 monate um auf 40-42 kg auf der Weide zuerreichen.Die klauenprobleme werden oft Totgeschwiegen ich hatte schon alles was man haben konnte das ich Gott sei dank seit 4 Jahren im griff habe ! Ein bis Zwei klauenbäder im Jahr reichen bei mir dicke (in den HERBSTTAGEN ) und man hat ruhe !! Ich liebe diese RASSE und werde woll alt mit ihr werden !!Aber wer Reich werden will sollte lieber nebenher Arbeiten gehen da hat er mehr verdient oder er hat nur ein schönes Hobby so wie ich !!!!!DANKE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorperzucht kassner